ROMINA FARKAS CQ II
ROMINA
FARKAS




When the Mountain Not Comes to the Profit



No Signal



Like Ice in the Sunshine



Rosebud



CQ II



Curroscopulus





INFO



NEWS





CONTACT




CQ II
2012

Installation
2,02 × 2,02 × 2,02 m
Holz, Metall, Kunststoff, Farbe, Lack / timber, metal, plastics, paint, varnish



Ein deformierter Deckenfluter überträgt durch seinen Lampenschirm aus lichtdurchlässigem, weißlichem Plastik das Licht von außen auf bündelnde Art und Weise in eine Black Box. Sein verlängerter Stiel ist weiß lackiert, sodass dessen Kontur auch im abgedunkelten Raum erkennbar bleibt. Die Farbigkeit des Lichts, das in den Raum übertragen wird, ist von der Wetter- und Umgebungssituation des Außenraums abhängig und verändert sich kontinuierlich. So gestalten beispielsweise vorbeiziehende Wolken, Tages- und Nachtzeiten, Straßenlaternen, vorbeifahrende Autos etc. die konkrete Lichtart im Raum.























A deformed uplight transmits bundled exterior light within a black box. This light is transmitted from the outside environment through a stylised lampshade made of translucent, whitish plastic. The extended shaft of the lamp is painted white so that the contour is still recognisable in the darkened space. The chromaticity transmitted to the black box is dependent on the weather and ambient conditions of the exterior room and is in a state of constant change. Thus, for example, passing clouds, deviations due to day and night phases, street lamps, cars driving by and other ambient factors are all tangibly reflected in the blackened space.